Info

Der Schwerpunkt der Praxis liegt auf dem Gebiet der Magnetresonanztomographie.


Magnetresonanztomographie

Die Magnetresonanztomographie wird mit einem Gerät der Firma Siemens durchgeführt, welches zu der neuesten Gerätegeneration gehört.

Für die Möglichkeit der Anwendung modernster Untersuchungstechniken ist der Magnetresonanztomograph mit ultraschnellen magnetischen Gradienten ausgestattet. Die magnetische Grundfeldstärke beträgt 3,0 Tesla.

Die Magnetresonanztomographie ist zur Beantwortung von Fragestellungen von Kopf bis zum Fuß geeignet.

Die hohe magnetische Feldstärke von 3,0 Tesla ist besonders geeignet für Magnetresonanzuntersuchungen von Kopf und Wirbelsäule, der Prostata und der Gelenke.

Magnetresonanztomograph Skyra mit 3,0 Tesla

 Zu jeder Untersuchung erfolgt eine individuelle Aufklärung.

Trifft das Leistungsspektrum auf Ihre Anforderungen zu, so vereinbaren Sie bitte einen Termin für eine Untersuchung unter Telefon 030 856 06 222.

Bildquelle: Skyra Magnetom, Firma Siemens AG